Industriebedarf Paulus - Hermeskeil - Händler

Flüssiger Handschuh

Flüssiger Handschuh


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: FHS 200

Anwendungsbereich:

Der flüssige Handschuh findet Einsatz in Kfz-Werkstätten, chemie-verarbeitenden Betrieben, Lebensmittelindustrie, Betrieben in denen Mineralöle verarbeitet werden sowie in den Bereichen Jagd, Forst und Landwirtschaft - praktisch in allen Betriebszweigen, in denen Hautschutz erforderlich ist.

Hervorragend geeignet für feinmotorische Arbeiten, bei denen Arbeitsschutzhandschuhe hinderlich sind.

 

Vorteile und Nutzen

Die Entwicklung eines Produktes, das

  • die Hände vor Schad- und Reizstoffe aus aggresiven chemischen Substanzen schützt
  • Tinte, Farben, Öle, Lacke, Säuren, Teer, Klebstoffe, Beton, Pigmente, Harze, jagdlichen Schweiß, Ruß, Zement etc. leicht abwaschen lässt
  • einfach und unbedenklich in der Anwendung ist
  • Hautpflegend ist
  • sparsam im Verbrauch ist und bis zu 6 Stunden wirkt

 

Die Lösung

Der flüssige Handschuh ist in der Lage Verschutzungen verschiedenster Art abzuhalten. Nach einer Einwirkzeit von zwei Minuten dringt der Hautschaum

porentief in die Haut ein und bildet einen fettfreien sowie unsichtbaren Schutzfilm.

Verschmutzungen verschiedenster Art können somit nicht in die Haut eindringen. Der Schmutz lässt sich am Ende der Arbeit ohne Schwierigkeiten mit warmem

Wasser abwaschen. Durch den Zusatz von Liposomen wird die Hautfeuchtigkeit und die Geschmeidigkeit der Hautoberfläche wesentlich verbessert.

 

Allgemein

  • Schützt und pflegt die Haut auf Liposomenbasis
  • Dermatologisch getestet
  • Kurze Einwirkzeit
  • Schutz bis zu 6 Stunden
  • Praktische Verpackungsgrößen

 

Der flüssige Handschuh - Schutz und Pflege in einem Produkt

6,99 *